Marxup Transform

Markus' Story

Als Markus mit der eigenen Ein-Mann-Agentur startete, musste er – Projektmanager, Designer, Programmierer, Vertrieb und Buchhaltung in einer Person – viele Bälle gleichzeitig in der Luft halten und mit begrenzten Kapazitäten komplexe Projekte jonglieren. Aus dieser Zeit stammt seine Leidenschaft für digitale Tools und Applikation, um Prozesse zu optimieren, Ressourcen zu verwalten und Zeit zu sparen. Mit Erfolg: heute, wenige Jahre später, leitet er eine erfolgreiche zehnköpfige Full-Service-Agentur im Herzen von München-Schwabing.

Und: Auch hier ist das A und O des Erfolgs die stringente Organisation von Prozessen und Arbeitsabläufen. Auf der Suche nach einer Agentursoftware, die alle Bedürfnisse eines agilen, wachsenden Unternehmens nachhaltig abdecken kann, ist Markus schon früh auch auf Zoho gestoßen. Die Anwendung besaß damals zwar überzeugende Ansätze, aber eine nutzerunfreundliche Bedienoberfläche, die Markus’ Designherz nicht gewinnen konnte. Die Entscheidung fiel also zugunsten einer anderen Lösung von einem der damaligen Marktführer, aber Zoho blieb im Hinterkopf. 

Aus der Zweckgemeinschaft mit der gewählten Agentursoftware wurde auch im Lauf der nächsten Jahre keine Liebesbeziehung. In der täglichen Arbeit konnte ihr Mangel an Flexibilität und der Zuschnitt auf die starren Strukturen großer Unternehmen mit den Entwicklungen in Markus’ kleinem effizienten Team nicht mehr Schritt halten. Und hier kam Zoho – inzwischen erweitert, modernisiert und wesentlich “schöner” – wieder ins Spiel. Auch wenn die Entscheidung zum Wechsel finanziell zunächst weht tat, die ersten Erfahrungen mit dem neuen System machten den Schmerz schnell wieder wett: die Migration der vorhandenen Daten lief problemlos und die Zahl der verwendeten Einzel-Tools verschiedener Hersteller konnte durch die Ergänzung des CRMs mit den anderen Zoho-Apps ad hoc enorm abgespeckt werden. 

Ab sofort lieferte Zoho One Datenverwaltung, Angebots- und Rechnungsstellung, Buchhaltung, Email-Campaining, Team-Konversation und vieles mehr aus einer Hand, perfekt abgestimmt und genial vernetzt.

“Das war wirklich Liebe auf den zweiten Blick. Zoho ist in Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit und seinem Potential zur nachhaltigen Weiterentwicklung genial und unvergleichlich. Und dennoch extrem einfach zu erlernen und zu bedienen. Alle Tools sind hoch performant und auf Enterprise-Level angesiedelt, aber dabei gleichzeitig auch perfekt zugeschnitten auf kleine und mittelständische Unternehmen.”

Die jahrzehntelange Vernachlässigung des Themas Digitalisierung im deutschen Raum, holt inzwischen viele Firmen ein. Gerade kleinere und mittelständische Unternehmen, stehen mehr oder weniger hilflos vor dieser komplexen Herausforderung. Für Markus – mit seinem großen Know-How, der fundierten Erfahrung sowie seiner Leidenschaft für das Thema – war der nächste Schritt nur logisch: Selbständigen, Startups, Kleinunternehmen und Mittelständlern, die Angst vor der Digitalisierung nehmen, sie auf dem Weg dorthin zu begleiten und zu unterstützen, und ihnen dabei notwendige Anregungen zu geben sowie langfristige Orientierung zu vermitteln.

Als er darüber mit seinem langjährigen Freund Tobias – einem SAP-Consultant und Entwickler – ins Gespräch kommt, ist dieser sofort Feuer und Flamme. Kurzentschlossen hängt er seinen festen Job an den Nagel, um sich der neuen Herausforderung zu widmen und Marxup Transform wird geboren.